Schlagwort-Archive: Ramadama

Die FWG unterstützte den „Herbstputz“ der IG Artenschutz

Liebe Poingerinnen und Poinger,

mit drei Teams haben wir von der FWG den “Herbstputz” der Interessengemeinschaft Artenschutz (IGA) am vergangenen Sonntag unterstützt.

Nachdem das traditionelle “Ramadama” der Gemeinde im Frühjahr Corona-bedingt ausgefallen war, hat die IGA mit einem “dezentralen” Konzept nun am vergangenen Sonntag eine Müllsammelaktion auf die Beine gestellt, bei der Familien und Gruppen selbständig in definierten Poinger Quartieren Müll gesammelt haben.

Halfen im “Zauberwinkel” mit: Familie Mágori

Wir danken der IGA für das ehrenamtliche Engagement und der Gemeindeverwaltung, insbesondere dem Baubetriebshof, für die Unterstützung der Aktion! Allen, die mitgeholfen haben, natürlich auch ganz herzlichen Dank für die sinnvolle Sache!

Für ein sauberes Gemeindegebiet: Diesjähriges „Ramadama“ mit Rekordteilnahme

Liebe Poingerinnen und Poinger,

beim schon traditionellen „Ramadama“, also dem Säubern des Gemeindegebietes von unachtsam weggeworfenen Müll, waren am vergangenen Samstag sage und schreibe 260 Teilnehmer(innen) jeder Altersgruppe mit dabei – eine neue Rekordbeteiligung! Auch wir von der FWG Poing waren mit einer kleinen, „feinen“ Gruppe von vier Helfern mit von der Partie.

Herzlichen Dank einmal mehr an die Gemeindeverwaltung für die wie immer tolle Organisation und allen Helferinnen und Helfern, an „Groß und Klein“!

Und vielleicht als Anregung und zum Nachdenken: Je weniger Zigarettenkippen, Plastikbecher und sonstiger Müll sorglos einfach in die Natur geworfen wird, desto weniger müssen andere danach aufsammeln. Danke fürs Drandenken!