Schlagwort-Archive: Opfer

Gedenken am Poinger Mahnmal

Liebe Poingerinnen und Poinger,

zum 10. Mal fand am vergangenen Samstag das Jahresgedenken an die Opfer des Evakuierungstransportes vom 27. April 1945 am Poinger Mahnmal statt; es wurde am 27. April 2010 eingeweiht.

Es hat mich sehr gefreut, dass wieder so viele Mitbürgerinnen und Mitbürger der Einladung zu diesem wichtigen, leider auch sehr traurigen ortsgeschichtlichen Andenken gefolgt sind, gerade in Zeiten, in denen rechtsnationales Gedankengut, Antisemitismus und offener Ausländerhass, auch in der Asyldebatte, geradezu wieder „salonfähig“ wird. Führen wir uns bitte immer wieder vor Augen, dass es so ein menschenverachtendes Regime nie wieder geben darf – und wehret den Anfängen!