Stadtradeln und Menschenkette


Deprecated: Function create_function() is deprecated in /var/www/vhosts/lvps176-28-20-224.dedicated.hosteurope.de/fwg-poing.de/wp-content/plugins/wp-spamshield/wp-spamshield.php on line 2033

Aktion „Stadtradeln“ in Poing beendet

Am vergangenen Freitag ging bei uns in Poing die “Stadtradeln”-Aktion zu Ende. Gut 36.000 km (!) wurden von insgesamt 15 angemeldeten Teams “erradelt”, was einer Einsparung von ca. 5.300 kg CO2-Emissionen entspricht. Auch wir von der FWG haben diese Aktion mit einem Beitrag unterstützt – wichtig ist, dass wir den “Radl-Gedanken”, gerade innerorts und in der näheren Umgebung, uns möglichst zur guten Gewohnheit machen.

Menschenkette der Soliarität“ am vergangenen Samstag

Etwa 70 Bürgerinnen und Bürger kamen am vergangenen Samstag zur “Menschenkette der Solidarität”, einer “Danke-Demo” der Organisation “Respekt@Poing”: Es ging um ein öffentliches, sichtbares Zeichen des Respekts und der Dankbarkeit an die vielen haupt- und ehrenamtlichen Kräfte, die in den vergangenen Wochen und Monaten der Corona-Krise wichtige Dienste für die Allgemeinheit geleistet haben, etwa im Gesundheits- und Pflegedienst, der Nahversorgung, in der Nachbarschaftshilfe, der Seniorenarbeit, der Gemeindeverwaltung etc. Auch wir von der FWG haben uns an der Menschenkette mit einer Gruppe beteiligt, weil uns diese Geste und der Dank sehr wichtig sind – neben der Symbolik gilt es aber weiter daran zu arbeiten, dass sich die tatsächlichen Arbeits- und Lohnbedingungen z.B. in der Pflegebranche konkret und real verbessern. Das ist eine hehre, aber umso wichtigere Aufgabe für die Branchenverbände, Gewerkschaften und den Gesetzgeber.